Suche
  • Die Bremer Kaffeeröster
  • info@crosscoffee.de
Suche Menü

TUNKI

Herkunft Der TUNKI Rohkaffee wird traditionell und nachhaltig auf kleinen Terrassenplantagen in den →südlichen peruanischen Andenhängen am Eingang zum Tambopata National Reserve angebaut. Dort entfalten sich die Kaffeekirschen in Mischkulturen bei reduzierter Sonneneinstrahlung unter Schattenbäumen. Der von uns bezogene TUNKI Rohkaffee stammt von der Kleinfarmer-Kaffeekooperative →„Central …

Weiterlesen

LAMPOCOY

Lampocoy Grand cru, der Name definiert Qualität. Sonst eher aus dem Weinbau bekannt, wurde er auch diesem Rohkaffee aus Guatemala verliehen – nicht ohne Grund. Dieser Kaffee hat es in sich. Doch nicht nur auf den Geschmack kommt es an. Genauso wichtig ist, was bei den …

Weiterlesen

PALANDA

Herkunft Der PALANDA Rohkaffee wird von der →ACRIM Kooperative produziert und gemeinsam mit Quijote Kaffee importiert. Die Kooperative wird von 160 Kaffeebauern aus den Dörfern Zumba, Cordón Fronterizo, Rancho Carmen, Progreso, Padilla und Chito beliefert. Damit liegt die Kooperative im Süden →Ecuadors, in der ländlichen →Provinz  …

Weiterlesen

KIGANJO

Herkunft Der KIGANJO wird in Zentral -> Kenia in der Region ->Kiganjo, Nyeri County. Die Anbauhöhe beträgt  1750 bis 1950m.  Die in Kooperativen organisierten Kleinbauern liefern ihre frisch geernteten Kaffeekirschen in der Ndurutu Wett Mill an. Hier werden die Kaffeekirschen selektiert nass aufbereitet und sonnengetrocknet. Betreut …

Weiterlesen

SANTA ROSA

SANTA ROSA Honey processed Arabica aus Honduras Unser Santa Rosa kommt aus Honduras, genauer gesagt von der Kooperative COMSA. Wer Kaffee aus Honduras kennt weiß: Bei fair gehandeltem Spezialitätenkaffee führt kein Weg an COMSA vorbei. Ihr neustes Produkt ist der fantastische halbtrocken aufbereitete (engl. honey processed) …

Weiterlesen